Der "Larchy®" (Larchy 1) ist ein Werkzeug das man wie eine Pistole in der Hand halten kann, mit einem am Ende des Laufs (7) befindlichen Hakenaufnehmer (1). Der Hakenaufnehmer hat einen trichterförmigen Einlass, einen schraubenförmigen Schlitz auf der gesamten Länge (2) und einen Lager für einen Pleuelkopf (3). Der Hakenaufnehmer ist auf einem Halter (5) mittels eines Bolzen (4) montiert derart dass er von einer nach vorne in einer nach hinten gerichtete Stellung um 150° gedreht werden kann (Animation). Der Halter wird durch einen Setzstift (6) in Stellung gehalten und ist auswechselbar je nach Größe des Hakens. Am anderen Ende des Laufes befindet sich der Griff (9) welcher einen Leinenblockiersystem auf der oberen Seite hat, bestehend aus einer konvexen, metallischen Scheibe (10) welche mittels einer Federscheibe (11) von einer Schraube (12) so auf die obere Fläche des Griffes gedrückt wird, dass die Leine sicher eingeklemmt werden kann. Diese Schraube sichert auch den Lauf am Griff. Ein Schiebeteil mit einem Abzug (8.) und einem Lager für den anderen Pleuelkopf, befindet sich im Inneren des Griffes. Ein Öhr (13.) am unteren Ende des Griffes, ermöglicht eine Anbindung am Körper zur sicheren Anwendungsbereitschaft. Sollte der "Larchy®" trotzdem ins Wasser fallen, kein Problem: Er ist unsinkbar (Video 1).

Alle metallische Teile sind aus rostfreiem Stahl. Die Teile 1, 5, 8 und 9 sind aus PVC.

Eine Garnitur von 3 auswechselbaren Hakenaufnehmern erlaubt die optimale Extraktion von Haken der Größe 3/0 bis 8. Das Ganze wird mit den Gebrauchsanweisungen in 5 Sprachen in einer durchsichtige Verpackung vom Typ Blister aus PET geliefert (Larchy 2).
Vorwort
Technisches
Praktisches
Einsatzerweiterungen
Referenzen
®